Elternbeirat

Liebe Eltern,
der am 18. September 2018 gewählte Elternbeirat möchte sich Ihnen kurz vorstellen.

In diesem Schuljahr sind im Elternbeirat vertreten:

Herlitzius, Lothar – 1. Vorsitzender

Lange, Katrin – 2. Vorsitzende

Gandl, Katharina – Kassiererin

Renninger, Patrizia – Schriftführerin

Alahmar, Rana

Bredl, Sabine

Deller, Marianne

Draxel, Petra

Glückert, Liela

Karimova, Latifa

Ich freue mich besonders, dass aus allen Jahrgangsstufen als auch aus Regelklassen und gebundenen Ganztagesklassen Mitglieder im Elternbeirat vertreten sind.

Diese Ausgewogenheit stärkt unsere Möglichkeiten, die angestoßenen  Veränderungen zu verfolgen, zu begleiten und die Sicht der Eltern einfließen zu lassen.

Der Rahmen dafür ist im „Gesetz für das Erziehung-und Unterrichtswesen festgeschrieben“ und lässt sich grob wie folgt zusammenfassen:

  • Mitbestimmung bzw. Mitwirkung bei Angelegenheiten, die für die Schule von allgemeiner Bedeutung sind
  • Vermittlung und Interessenausgleich zwischen Elternschaft und Schule
  • Diskussion von Anregungen, Wünschen und Vorschlägen der Elternschaft
  • Durchführung und Unterstützung bei Veranstaltungen (z. B. Schuleinschreibung)

Wen es im Detail interessiert: dieser Link enthält die wichtigsten Auszüge des Gesetzes, die die Arbeit des Elternbeirats regeln:

http://www.hhg-muenchen.de/tl_files/hhg-website-dateien/pdf/Rechtsgrundlagen.pdf

Was heißt das jetzt konkret für unsere Arbeit an der Gangolfschule?

Wir sehen uns zusammen mit Schulleitung, Kollegium, Mittagsbetreuung, Förderverein und Ihnen allen als wichtigen Bestandteil des Lebens an der Schule.

Neben der personellen und finanziellen Unterstützung bei verschiedenen Projekten sehen wir unsere Hauptaufgabe in der Wahrnehmung unserer Vermittlerrolle zwischen den Interessen der Schule und uns Eltern mit unseren Kindern.

Gerade dem letzten Punkt kommt in den nächsten Jahren eine große Bedeutung zu. Darüberhinaus macht er Elternbeiratsarbeit spannend und interessant.

Abschließend noch ein paar Beispiele aus den vergangenen Schuljahren, was durch den Elternbeirat unterstützt oder auf den Weg gebracht wurde:

  • Wir haben zusammen mit dem Lehrerkollegium der Schule die Einführung von Lernentwicklungsgesprächen als Ersatz für die Halbjahreszeugnisse beschlossen. Diese wurden erstmals im Schuljahr 2016/17 durchgeführt. Die Erfahrungen mit diesem neuen Instrument waren bei allen Beteiligten (Kollegium, Kinder und Eltern) sehr positiv.
  • In Abstimmung mit der Schulleitung begleiten wir kritisch die immer noch andauernden Sanierungsarbeiten an der Schule.
  • Wir haben die Schule finanziell unterstützt (GEMA-Gebühren, Angebote zur Sexualerziehung in den vierten Klassen, Antolin-Preise)
  • Wir haben die Durchführung eines Projekts zum sexuellen Mißbrauch auf den Weg gebracht und mitfinanziert, das jetzt alle zwei Jahre durchgeführt werden wird.
  • Und natürlich helfen wir bei der Schuleinschreibung, dem 1. Schultag und allen Festlichkeiten an der Schule tatkräftig mit.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen – aktuell gibt es im Eingangsbereich von der Turnhallen-Seite einen gemeinsam mit dem Förderverein genutzten Briefkasten. Oder Sie teilen Ihren Kontaktwunsch dem Klassenlehrer oder dem Sekretariat mit. Natürlich erreichen Sie uns auch persönlich oder per Mail:

elternbeirat@gangolfschule.de

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Lothar Herlitzius, 1. Vorsitzender