Home

 

  • Wir sind eine Grundschule im Herzen der Weltkulturerbestadt Bamberg und bieten Halbtagsklassen sowie gebundenen Ganztag an. Ebenso sind wir seit einigen Jahren Teil des Projekts “Kulturklassen”.

In einer kleinen, emotionalen multireligiösen Feier wurden unsere Viertklässler in die Sommerferien verabschiedet. Im Mittelpunkt stand noch einmal der Regenbogen, der schon so viele Kinder durch die vergangenen Monate begleitet hatte. Pfarrerin Münch und Pfarrer Wolf erzählten dazu die Geschichte von Noah und die ganze Schulfamilie lauschte dem Lied “Somewhere over the rainbow”. Da kullerten bei dem ein oder anderen doch ein paar Abschiedstränen. Auch Schulleiterin Silke Tödter und Herr Herlitzius, Vorsitzender des Elternbeirats, gaben den Viertklässlern noch die besten Wünsche mit auf den Weg bevor diese durch ein Spalier der Lehrkräfte die Gangolfschule verließen und in die wohlverdienten Ferien starteten.

Die Gangolfschule wünscht allen erholsame Sommerferien!

Das Kultusministerium wendet sich an die Erziehungsberechtigten mit diesem Elternbrief (24.7.2020) um auch auf die Situation nach den Ferien hinzuweisen.

Sommerferien an der Gangolfschule 🙂

Während der Sommerferien ist unser Sekretariat jeden Mittwoch (29.7.20, 5.8.20, 12.8.20, 19.8.20, 26.8.20, 2.9.20) von 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr besetzt.

Der erste Schultag ist dann am 8. September. Unsere neuen Erstklässler werden an der Schule begrüßt. Am Dienstg, den 8.9.2020, und am Mittwoch, den 9.9.2020, endet der Unterricht um 11.15 Uhr. Ab Donnerstag, den 10.9.2020, wird der jeweilige Klassenstundenplan gelten, den die Kinder zum Schulbeginn erhalten. Der Nachmittagsunterricht für die Ganztagsklasse startet am 14.9.2020.

Alles wichtige ist auch in diesem Elterbrief zusammengefasst.

 

Auch für Kinder ist es eine herausfordernde Zeit. Hier gibt es einige Tipps von Schulpsychologen, wie Kinder im Moment bestmöglich begleitet werden können. Sollten Sie Hilfsangebote oder Ansprechpartner bei Depressionen und Angststörungen benötigen, bieten auch Schulen hier weitere Informationen und Adressen an. Neben den Schulpsychologen können bei Erfahrungen von häuslicher oder sexueller Gewalt auch diese Adressen helfen.